Fitnessschuhe auf Rechnung bestellen

FitnessschuheFitnessschuhe sind in vielen Online Shops erhältlich. Wenn Sie sich für ein passendes Modell entschieden haben, dann können Sie Ihre Fitnessschuhe auf Rechnung bestellen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, bei einer Retoure die Schuhe einfach zurückzuschicken, ohne dass Sie lange auf Ihr Geld warten müssen. Und noch weitere Vorteile erwarten Sie beim Rechnungskauf welche wir Ihnen hier darlegen möchten.

Vorteile beim Rechnungskauf von Fitnessschuhen

Wenn Sie Ihre Fitnessschuhe auf Rechnung kaufen, dann haben Sie alles richtig gemacht. Sie erhalten durch den Kauf auf Rechnung viele Vorteile. Sie müssen die Ware erst mindestens 14 Tage nach Erhalt bezahlen, so dass Sie kein Risiko eingehen.

Gerade wenn Sie mehrere Fitnessschuhe bestellen, kann es passieren, dass Ihnen ein Modell nicht zusagt. Durch den Kauf auf Rechnung haben Sie die Möglichkeit, nur die Fitnessschuhe zu bezahlen, die Sie auch behalten möchten. Die Überwachung einer Retoure wird dadurch vereinfacht.

fitnesssschuhe weiss

Häufig passiert es, dass Sie eine Retoure zurücksenden und ewig auf die Rückzahlung des Geldes warten. Das wird durch einen Kauf auf Rechnung vermieden. Durch den Kauf auf Rechnung erhalten Sie vom Shop einige Vorteile. Häufig wird Ihnen sogar ein Lieferantenkredit angeboten.

Zusätzlich wird bei einem Rechnungskauf Ihr Konto geschont. Häufig wird eine Bestellung zum ungünstigsten Zeitpunkt abgebucht. Wenn Sie Ihre Fitnessschuhe auf Rechnung kaufen, können Sie die Rechnung dann bezahlen, wenn Sie ausreichend Geld auf dem Konto haben. Dadurch werden Überziehungen und hohe Dispozinsen vermieden.

Der größte Vorteil beim Bestellen auf Rechnung dürfte jedoch der Datenschutz sein. Sie müssen keine sensiblen Daten übermitteln und können so ganz sorglos einkaufen.

Zusammenfassung der Vorteile

  • risikoloses Bestellen möglich
  • keine Übermittlung sensibler Daten notwendig
  • erst bei Gefallen müssen sie die Ware bezahlen, es besteht also kein Fehlkaufrisiko
  • Zahlungsziel liegt in der Zukunft

 

Aber es gibt auch Nachteile beim Rechnungskauf. Nachfolgend werden diese erläutert.

Nachteile beim Bestellen von Fitnessschuhen auf Rechnung

Wenn Sie Ihre Fitnessschuhe auf Rechnung bestellen möchten, dann entstehen Ihnen nicht viele Nachteile, jedoch sollten die die es beim Rechnungskauf gibt kennen.

Sollten Sie häufiger im Internet bestellen, kann es Ihnen passieren, dass Sie den Überblick über die vielen Rechnungen verlieren. Meistens fällt der Fehler erst auf, wenn die erste Mahnung ins Haus flattert. Wer viel im Internet auf Rechnung bestellt, der kann leicht in eine Schuldenfalle abrutschen, weil er in einen Kaufrausch verfällt. Bestellen Sie also immer mit Bedacht und behalten Sie die Fälligkeit Ihrer Rechnungen im Auge.

Ein kleiner Nachteil kann es ebenfalls sein, wenn es zu einer Retoure kommt. Eine getätigte Überweisung lässt sich durch eine Bank nicht so einfach zurücknehmen. In diesem Fall müssten Sie etwas auf die Rückzahlung Ihrer Retoure warten.

Zusammenfassung Nachteile

  • Gefahr unnötig viel zu bestellen und den Überblick zu verlieren
  • Gefahr in die Schuldenfalle zu rutschen

 

 

Shops die Fitnessschuhe auf Rechnung anbieten

amazon
galeria-kaufhof.de
anitahass.com
kleidoo.de
burner.de
sportpoint-24.de
ecco.com

Voraussetzungen / Einschränkungen als Neukunde beim Rechnungskauf

Als Neukunde haben Sie bei vielen Shops einige Einschränkungen. Sie können nicht ins Bodenlose bestellen, sondern Ihnen wird ein Limit gesetzt. Dieses Limit liegt häufig zwischen 250 und 350 Euro.

Auch ist ein Kauf auf Rechnung nicht immer gleich bei der ersten Bestellung möglich. Der Shopbetreiber möchte erst testen, ob er ihrer Zahlungsmoral trauen kann. Daher sollte die erste Bestellung auf Rechnung auch ohne Komplikationen erfolgen.

Achten Sie darauf, dass Sie die Rechnung pünktlich bezahlen, dann wird der Shopbetreiber Ihre Einschränkung auch schnell lockern. Vor dem ersten Kauf wird standardmäßig eine Bonitätsprüfung vorgenommen. Haben Sie eine gute Bonität, steht einem Rechnungskauf nichts mehr im Wege.

Alternativen zum Zahlungsmittel Rechnung

Neukunde beim Rechnungskauf werdenBei einer negativen Schufa müssen Sie nicht auf den Kauf Ihrer Fitnessschuhe verzichten. Neben einem Kauf auf Rechnung stehen Ihnen die unterschiedlichsten Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Häufig können Sie zwischen Paypal, Ratenzahlung, Vorkasse, Sofortüberweisung oder Nachnahme wählen. Am schnellsten wird der Bestellvorgang abgewickelt, wenn Sie die Sofortüberweisung oder das Paypal Verfahren wählen. In beiden Fällen ist der Rechnungsbetrag sofort beglichen und der Shop kann Ihre Fitnessschuhe liefern.

Die Shopsysteme sind so aufgebaut, dass Sie bei diesen Zahlungsmöglichkeiten direkt zu Ihrer Bank oder Ihrem Paypalkonto weitergeleitet werden. Von hier aus können Sie Ihre Überweisung tätigen.

Bei einer Vorkasse wird der Shopbetreiber erst auf den Erhalt Ihrer Zahlung warten, bevor die Ware versandt wird. Bei größeren Zahlungen lohnt sich ein Kauf auf Raten. Aber auch hier wird zuerst Ihre Bonität geprüft. Ist Ihre Bonität positiv, dann können Sie den Rechnungsbetrag bequem per Raten zahlen.

Bei einer Nachnahme fallen immer Gebühren an. Häufig werden 4 Euro berechnet, die Sie bei der Zahlung Ihrer Fitnessschuhe gleich beim Zulieferer mit begleichen müssen.

Fazit für das bestellen von Fitnessschuhen auf Rechnung

Wenn Sie das erste Mal bei einem Shop Ihre Fitnessschuhe bestellen, dann müssen Sie den maximalen Warenwert einer Bestellung beachten. Viele Shops legen einen maximalen Warenwert in Höhe von 250 bis 350 Euro fest, um Vertrauen zum Kunden aufbauen zu können. Nach der ersten Bestellung wird dieser maximal Warenwert erhöht oder er entfällt komplett. Die genauen Voraussetzungen für einen Shop können Sie den AGBs des Shops entnehmen.

Wenn Sie Ihre Fitnessschuhe auf Rechnung bestellen, dann achten Sie auf die pünktliche Zahlung Ihrer Rechnung. Dann steht Ihnen auch in Zukunft das Zahlen auf Rechnung oder per Raten zur Verfügung. Eine Mahnung kann schon ausreichen, dass der Shop erst einmal eine Zahlung auf Rechnung bei der nächsten Bestellung verweigert.

Bei einer schlechten Bonität können Sie andere Zahlungsmöglichkeiten wählen, damit der Shop Ihre Fitnessschuhe ausliefert.

Hinterlasse einen Kommentar